Sänger der Rakes festgenommen

Eine neue Variante des Rock'n'Roll - nicht beim Missbrauch festgenommen werden, sondern beim Eintreten dagegen.
max-scharnigg
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

The Rakes Alan Donohue, der Frontmann der britischen Rockband The Rakes (Hit u.a. „Strasbourg“ ), wurde am Mittwochvormittag in Pamplona von der spanischen Polizei festgenommen. Er wollte dort an der Kampagne „Running Of The Nudes“ teilnehmen, mit der die PETA gegen das traditionelle Stierrennen-Spektakel „San Fermín” protestiert. Jedes Jahr kommen Tausende von Besuchern ins spanische Pamplona, um dabei zu sein, wenn nervöse Stiere gemeinsam mit betrunkenen Zuschauern und so genannten Stierläufern durch die Straßen rennen. Seit einigen Jahren veranstaltet die PETA dagegen einen Nacktlauf, an dem zunehmend mehr und prominentere Tierschützer auf die Unwürdigkeit des Stierrennens hinweisen wollen. Warum Donohue, der sich in Interviews als Veganer bezeichnet, festgenommen wurde, ist noch nicht klar: „Ich zog meine Kleider aus und versuchte, die Straße runter zu rennen. Aber ich wurde von der Polizei ergriffen", wird der Sänger zitiert.

  • teilen
  • schließen