Tempo in Leipzig

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

In der Frankfurter Rundschau wurde diese sagenumworbene Zeitschrift mal so beschrieben: „Als es das Magazin Tempo noch gab, saß die Redaktion oft in einem Hamburger Café herum und übte sich im Cool-Sein. Wer die falschen Schuhe trug oder die falsche Hose, hatte dort keine gute Zeit, egal ob er schreiben konnte oder nicht. Auch wer zu fröhlich war, machte sich verdächtig.“ Seit 1996 gibt es das Magazin Tempo nicht mehr. Manche Menschen finden das schade – zum Beispiel, die die heute abend in Leipzig ein Fest zur Erinnerung an Magazin feiern, das es sogar zu einem Eintrag bei wikipedia.org gebracht hat.

  • teilen
  • schließen