Tony Blair goes Popkultur

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Kurz vor dem Kriegsausbruch im Irak trat Tony Blair bei MTV auf, um sich den Fragen der Zuschauer zu stellen. Nun wird der britische Premier Tony Blair einen Gastauftritt bei den Simpsons haben. Denn wenn Homer und seine Familie Großbritannien besuchen, werden sie dort auch einen gelben Tony mit abstehenden Ohren treffen. Gesprochen wird der Blair-Simpson von Tony Blair selber. Tony Blair goes Popkultur: Ob das wohl was mit dem Krieg zu tun hat? Ob Tony Blair versucht sein Image aufzubessern? Angeblich nicht - der Gastauftritt sei schon seit Monate abgesprochen gewesen. Und falls doch: Wir fallen sowieso nicht drauf rein. Wir wissen, wer mit George W. Bush den Krieg begonnen hat. Schade nur, dass die Politsatire, die Homer und seine Kollegen in jeder Folge veranstalten, ein wenig ihrer Unabhängigkeit verliert. Denn wie kann man Gesellschaft und Politik auf den Arm nehmen, wenn die Politiker nun selber bei den Simpsons mitspielen. Clever von Tony Blair: Der Feind ist umarmt und wird zum Freund.

  • teilen
  • schließen