Virtual Lonely Planet (4): Das Rollenspiel Shadowrun

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Offizieller Name der Welt Die Sechste Welt. Weil: Shadowrun spielt auf unserer Erde, allerdings in einer nahen Zukunft – dem sechsten Zeitalter, dem Kalender der Maya nach gerechnet. Das beginnt am 22. Dezember 2012: Die Magie erwacht wieder auf unserer Erde – und voila, die böse Zukunft beginnt. Hauptstadt Gibt es hundertfach, denn die Welt, wie wir sie kennen, ist lange zerfallen: Deutschland zum Beispiel in die „Allianz Deutscher Länder“ (16 Länder plus drei Territorien, darunter das Trollkönigreich Schwarzwald) oder die Vereinigten Staaten von Amerika in die UCAS („United Canadian and American States“), CAS („Confederation of American States“), NAN („Native American Nations“) mit einem Haufen Staaten und den Elfenstaat Tir Tairngire - dessen Hauptstadt ist übrigens Portland. Einwohnerzahl Geht in die Fastilliarden, da die Welt nun neben dem Homo sapiens sapiens auch die Arten der Metamenschen bevölkern: Homo sapiens nobilis (für Feld-, Wald- und Wiesenrollenspieler: Elf), Homo sapiens ingentis (=Troll) oder Homo sapiens pumilionis (=Zwerg). Alle Bewohner der Welt von Shadowrun sind potentiell feindlich für die „Shadowrunner“/„Schattenläufer“, die Spieler dieses Rollenspiels, die am Rande des Gesetzes lebend allerlei Aufträge annehmen.

Straßensamurais und Computerjockeys: Die Welt von Shadowrun Foto Cover: Fantasy Productions Währung Der Nuyen. Der Name entspringt der Verballhornung von „New Yen“. Allerdings existiert Geld in der Sechsten Welt vor allem in elektronischer Form – man zahlt mit einem sog. Cred-Stick, auf dem direkt Nuyen oder aber eine Bankverbindung gespeichert sind. So komm ich hin Ein Erdölfass ins Zimmer stellen, Feuerchen drin machen, mit dem Luftgewehr in die Wände schießen, Handschuhe mit abgeschnittenen Fingern anziehen, das Licht dimmen. Wenn alles so aussieht wie bei MadMax – bingo, das ist die Welt von Shadowrun. Das nehm ich mit Einen Doppelzentner sechsseitige Würfel. In keinem Rollenspiel muss soviel gewürfelt werden wie in Shadowrun. Außerdem: smartgunfähige Colt Manhunter mit Lasermarkierer, Defiance T-250 Shotgun, Uzi-III und alles andere auch, mit dem man einen ordentlichen Straßenkrieg anzetteln kann. Health Conditions Ganz mies. Große Teile der Welt sind wg. Atomexplosionen/Giftunfällen/Umweltverschmutzung/ Vulkanausbrüchen/weitere Naturkatastrophen-bitte-ankreuzen unbewohnbar, außer man ist natürlich ein durchgeknallter Critter oder ein Shadowrunner mit einem miesen Auftrag. Außerdem ist die Luft immer bleihaltig: Gegen die Welt von Shadowrun ist Falludja ein Kurort. Kein Wunder, dass kleine Jungs, die von großen Wummen träumen, Hauptklientel von Shadowrun sind. Typische Begrüßung „Hoi Chummer!“


Die fünf besten Sehenswürdigkeiten 1. Tír na nÓg. Eine theokratische Republik auf dem Gebiet des heutigen Irland, nahezu ausschließlich von Elfen bewohnt. Muss man sich so vorstellen wie der Wunschtraum von Musikantenstadl-Zuschauern: Alles wunderbar natürlich, überall laufen Gartenzwerge rum, hinter den Kulissen ist aber alles fucked up. 2. Atzlan. Staat auf dem Gebiet des heutigen Mexiko, gegründet und kontrolliert von Aztechnology, einem Großunternehmen, gegen das selbst der Leibhaftige einen 1A-Leumund hat. Der Konzern beschäftigt Blutmagier und lässt seine Zentralen gerne von Drachen bewachen. 3. Redmond Barrens, Seattle. Sozusagen der Geburtsort von Shadowrun – in dieses Scherbenviertel entsandte das Rollenspiel seine Spieler zuerst. 4. Der Freistaat Westphalen in der ADL. Kirchenstaat, kontrolliert von der Deutschen Katholischen Kirche, dem FC Bayern der Glaubensgemeinschaften in Shadowrun: Saureich, sauerfolgreich, keiner mag sie. Hier regiert wie weiland im Wilden Westen die Bibel, in der ein Colt steckt. 5.Herzogtum Pomorya. Liegt auf dem Gebiet des heutigen Rügen. Elfenstaat. Keine Umweltverschmutzung, weil die Spitzohren sie magisch bekämpfen. Das sagt der Neuankömmling Wer könnte ihnen nicht vertrauen, Mr. Johnson! (Mr. Johnson, auch Herr Schmidt genannt, ist der Deckname für alle Auftraggeber, die Shadowrunner anheuern.) Das sagt der Ureinwohner Wem kann ich noch vertrauen? Bestes Souvenir Die Kugel, auf der dein Name steht. Dinge, die man besser unterlassen sollte Als Decker, das sind Web 2000.0-Internetuser, ohne Schutz gegen schwarzes ICE vorgehen, das ist die Atombombenversion einer Firewall. Als Schamane sein Totem beleidigen. Als hermetischer Magier eine Medizinhütte beziehen. Als Straßensamurai ohne Reflexverstärker durch die Welt spazieren. Dinge, die man unbedingt unternehmen sollte Einen Drachen um Urin bitten, um daraus einen wieder verwendbaren Fetisch für seinen Rohrdrommel-Schamanen zu basteln. ++++ Teil Eins unseres Virtual Lonely Planet besuchte die Welt von Second Life Teil Zwei dagegen reiste nach Aventurien, der Welt des Rollenspiels "Das Schwarze Auge" Teil Drei beschäftigte sich mit GTA, dem Spiel, in dem man zum Gangster wird.

  • teilen
  • schließen