Wenn die Stadt sich fein anzieht

München an Weihnachten, das ist vor allem: Kleinkunst im Schaufenster. Eine feierliche Bildergalerie zur staaden Zeit
juri-gottschall

1. Die Bäume Sie sind groß und zeigen das auch: die Angeberhochhäuser. Schon fast ein Klassiker auf dem Markt des Weihnachtsschmuck ist der „Mercedes Tower“ an der Donnersberger Brücke. Sein stilisierter Baum ist von weither zu sehen und dominiert die Lichtlandschaft in Neuhausen. Aber auch am Arabellapark strahlt in diesem Jahr ein Licht-Baum. Er gehört dem Hochhaus der „Münchener Bank“, das zur Zeit renoviert wird. 2. Die Dezenten Es weihnachtet, aber nicht zu sehr. Eine Lichterkette, ein kleiner leuchtender Stern – die Kundschaft darf schon wissen, dass wieder Advent ist. Trotzdem übt man sich in der Reduktion. Es wird nur Schmuck benutzt, der schnell wieder zu beseitigen ist. So muss sich der Supermarkteinkäufer mit wenigen Glühbirnen begnügen und der Besucher einer Gärtnerei in Harlaching wird beim Weihnachtsbaumkauf nur spärlich beleuchtet. Dem Copyshop „Second Office‘ in Haidhausen reicht ein Weihnachtsstern pro Schaufenster – was braucht man mehr? 3. Die Klassischen Hier ist alles so, wie es sein soll. Weihnachtsbäume, -männer, Geschenke. Gezielt eingesetzte weihnachtliche Reize beglücken den Besucher der Klassiker. So herrscht an einem Sexshop in Pasing absolute Symmetrie. Einzig der kletternde Weihnachtsmann, seit einigen Jahren ein Garant für besinnliche Stimmung, durchbricht die strenge Ordnung. Der Kiosk an der Reichenbachbrücke besticht dagegen durch Qualität. Echte Tannenbäume schmücken sein Dach und kleine rote Schleifen stimmen auf das Fest ein. 4. Die Unentschlossenen Bei den Unentschlossenen ist die Weihnachtszeit noch nicht ganz angekommen. Während die griechische Taverne „Eaia“ in Laim neben leuchtenden Weihnachtsglöckchen noch mit Biergarten und Spielplatz wirbt, hat sich ein Restaurant in Pasing den aktuellen Gegebenheiten schon mehr angepasst: hier wird sogar die „Holzofenpizza“ weihnachtlich beleuchtet und schafft mediterrane Wärme im kalten Münchner Winter. Mit einem Klick auf das Bild startest du die Bildergalerie.

onloads[onloads.length] = makeImageLightbox; var myLightbox = null; function makeImageLightbox() { myLightbox = new JetztImageLightbox(); } Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Text: juri-gottschall - Fotos: Juri Gottschall

  • teilen
  • schließen