Wer regiert am besten

www.
roland-schulz
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

www.ecopolicyade.de Es war ein Wettbewerb in der Kunst des Regierens, zwischen Bundestagsabgeordneten und Schülern der Hauptschule Malente aus Schleswig-Holstein - und die Hauptschüler gewannen. Sie bewiesen gestern im Bundestag in Berlin , dass sie auf politische Fragen die besseren Antworten haben als die Abgeordneten. Im Computerspiel. "Ecopolicy" heißt das Simulations-Spiel, bei dem es darum geht, in einem fiktiven Staat Faktoren wie Finanzen, Umwelt, Bildung, Industrie gleichzeitig im Auge zu behalten und den Bürgern paradiesische Zustände zu schaffen. Wer Mist baut, wird aus dem Amt gejagt - dann gibt es Revolution. So geschah es gestern den 13 Parlamentariern des öfteren, die sich bereit erklärt hatten, gegen die Hauptschülern anzutreten. Am Ende hatten die Hauptschüler besser regiert als die Abgeordneten. Was die Parlamentarier denn falsch gemacht hätten, wollte ein Journalist darauf von den Schülern wissen. Die Antwort: "Sie hätten länger überlegen und mehr in die Lebensqualität investieren sollten."

  • teilen
  • schließen