Wer wird Fitnessminister 2009?

Großbritannien kämpft weiter gegen seine übergewichtigen Kinder und hat jetzt das Ministerium für Fitness geschaffen. Caroline Flint heißt die erste Fitness-Ministerin, die mit dem Programm „Small Change, Big Difference“ das Körpergewicht der britischen Jugend reformieren soll. Dass auch in Deutschland dicke Kinder leben, sieht man auf RTL2, deswegen macht sich jetzt.de schon mal auf die Suche nach dem deutschen Fitnessminister 2009. Kandidaten gibt's genug:
fabian-fuchs

Bolli Beck

Japse-Joschka

Hammer-Helmut

Gerhard Geil

Spinning-Stoiber

Leitwolfgang Clement

Goal-Gysi

Schütze Scharping

Kaiser Angie

The Panic-Peer

Wuchti Westerwelle

(Fotos:AP, ddp, dpa, Reuters, SZ-Archiv)

  • teilen
  • schließen