Wie im Flugzeug

Langweilige Board-Magazine und seltsame Einkaufsmöglichkeiten - zwei Webseiten bringen die skurillen Begleiterscheinungen von Interkontinentalflügen auf den Punkt.
philipp-mattheis

Ich mag Flugzeugessen. Richtig gern sogar. Sobald ich ein Flugzeug betreten habe, läuft in mir folgendes Programm ab: Ich werde müde und bekomme Hunger. Ich stelle mir vor, dass dies meine letzte Reise ist, wir abstürzen, und ich in wenigen Minuten mein letztes Mahl serviert bekomme. Dazu bestelle ich mir Glas Rotwein. Dann schlafe ich ein in dem Bewusstsein, noch ein letztes Mal die elementaren Bestandteile menschlicher Existenz erfahren zu haben. Ich bin bereit für den Tod. Das hat bis jetzt immer gut funktioniert: Ich lebe noch und konnte Nahrungsmittel in mich aufnehmen, die ich auf festem Boden nicht einmal als solche erkannt hätte. Vorher lese ich noch das Magazin der Fluggesellschaft. Freilich, das ist der Mangel an Alternativen. Aber aus Hochglanzwerbebroschüren lässt sich ein Unterhaltungswert ziehen, wenn man sich vorstellt, dies sei die letzte Zeitschrift, die man in seinem Leben liest. Und auch obwohl Boardmagazine zu den langweiligsten Printprodukten dieser Welt gehören, entfalten sie in 4000 Meter Höhe einen gewissen kosmopolitischen Charme. Flugzeugessen auf dem Boden würde wahrscheinlich nie funktionieren. Aber es gibt Flugzeugmagazine online: Der Gridskipper – The Urban Travelguide (www.gridskipper.com. Das Magazin gliedert sich in Metropolen wie New York, Paris, London, Berlin und Moskau. Business-Leute können sich jetzt schon vor Abflug informieren, wo in Berlin die besten Weinkeller, in LA teure Martini-Bars und in Sidney die berühmtesten „Gourmet-Delis“ liegen. Kurzum - Plätze, die nur Leute mit zu viel Geld und zu wenig Zeit interessieren können. Getoppt wird Gridskipper nur noch von Sky Mall (www.skymall.com). In dem Online-Shop kann man Produkte kaufen, die es sonst nur in Flugzeugen gibt. Zum Beispiel einen „Henry Air Purifier“ für 289.99 USD oder eine „Carbon-Fiber Heated Jacket“ für 179.95 USD. Besonders interessant: Das Kitty Washroom Cabinet, ein sich harmonisch ins Badezimmer einfügendes Katzenklo für 99.95 USD. Skymall ist vollgestopft mit Produkten, die man sich nie im Leben kaufen würde. Aber vielleicht gibt es da draußen irgendwo Menschen, die vor ihrem Computer sitzen und sich gerade vorstellen, sie würden in fünf Minuten sterben. In diesem Zustand können Menschen sehr eigenartige Dinge tun.

www.skymall.com Der Henry Air Purifier für 289.99$: "Finally -- a high-tech air purifier that doesn't look like an air purifier."

www.skymall.com Das Kitty Washroom Cabinet für 99.95$: "Forget bulky plastic covers. This cabinet combines good looks and practicality. Hide the litter box with style while gaining storage."

www.skymall.com Der Motorized Pool Lounger für 159.99$: "State-of-the-art pool float features two whisper quiet but ultra-powerful motorized propellers (safely enclosed) that speed you around the pool effortlessly."

  • teilen
  • schließen