Wissen aus der Dose - Teil 2

Fünf Youtube-Videos, die in weniger als zehn Minuten die Welt erklären: Von der Geschichte des Universums bis zum Gefangenendilemma.
philipp-mattheis

Sechs Dimensionen in sechs Minuten

Dass wir in einer dreidimensionalen Welt leben, hat man schon öfter gehört. Dass die vierte Dimension etwas mit Zeit und Einstein zu tun hat, kommt einem normalbegabten Zeitgenossen auch bekannt vor. Was dann aber in der fünften passiert erklärt dieses Video. Ab Minute 3 wird es wirklich anstrengend. Im zweiten Teil geht es dann um die folgenden fünf Dimensionen


Gefangenen-Dilemma in einer oder in drei Minuten

Das Gefangenendilemma ist für die Spieltheorie in etwa so elementar wie Platons Höhlengleichnis für die Philosophie. Bei Kooperation erzielen alle Mitspieler das für sie beste Ergebnis - allerdings müssen sie dafür in die Standhaftigkeit der anderen vertrauen. Das Video zeigt, was passiert, wenn Spieler A (Dilbert) kooperiert, die anderen Mitspieler allerdings nicht: Pech für Dilbert. Nochmals ausführlich das Ganze hier:


Der Afghanistan-Konflikt in zehn Minuten

"Mit offenen Karten" ist eine arte-Sendung; jede Folge widmet sich einem geopolitischen Thema. Wer jeden Tag den Außenpolitik-Teil der Süddeutschen Zeitung liest, erfährt hier kaum Neues. Alle anderen wissen nach diesen zehn Minuten über die Hauptprobleme des Afghanistan-Krieges Bescheid.


Schönheitsideale in vier Minuten

Die Studentin Janine Ilg hat sich im Rahmen ihrer Diplomarbeit auf der Hochschule für Gestaltung Augsburg mit Schönheitsidealen auseinandergesetzt . "Die Reise von 80A nach 70C - Ist Schönheit machbar?" ist zwar ein wenig schwarzmalerisch, dafür aber umso schöner anzuschauen.


Die Geschichte des Universums in zwei Minuten

Zum Schluss eine ganz kurze Geschichte des Universums von vor dem Urknall bis zur Entstehung des Menschen, vom Nichts zum Megaversum. Teil 1 von Wissen aus der Dose findest du hier

  • teilen
  • schließen