Wort zum Sonntag

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

„Alles was du willst, ist ein Glas mit deinem Namen eingraviert.“ Thees Uhlmann hat schon Recht mit dem, was er da in dem großen und neuen Tomte-Song „Schreit den Namen meiner Mutter“ singt. Die Single erscheint am 14. April. Es gibt ein Stückchen Stoff, das mindestens genauso viel biedere Geborgenheit ausstrahlt wie die besungene Glasgravur. Es ist dieses wunderbare Kleidungsnamens-Schild. Eingenäht in Pullover oder T-Shirts, soll es uns Kindern helfen, unsere Kleidung im Sportunterricht oder im Schullandheim nicht zu vertauschen. Es soll dieses beliebige Hemd zu unserem Hemd machen. Es speichert Erinnerungen und gibt sie erst wieder frei, wenn das Hemd zu klein und ein Lappen ist – und nur noch zum Schuhe putzen taugt. Heute ist Sonntag. Ein guter Tag zum Schuhe putzen und zum Erinnern.

  • teilen
  • schließen