Wunderbare Juristen-Jahre

www.
dirk-vongehlen
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

www.mscw.com Kevin Arnold war jahrelang mein Held. Das waren „Wunderbare Jahre “, in denen ich die gleichnamige Serie mit einem ständigen Gefühl der Wehmut genoss. Kevin Arnold hatte eine tolle Freundin, sie hieß Winnie Cooper, und einen sehr lustigen Freund. Der hatte eine große, schwarze Brille und war immer etwas tolpatschig. Er hieß Paul. Paul Pfeifer. Als ich nach der Phase der TV-Wehmut mal an einem Partygespräch über „Wonder Years“ teilnehmen durfte, erfuhr ich, dass es Menschen gibt, die glauben, die Rolle des Paul sei von Marylin Manson in jungen Jahren gespielt worden. Dieses Gerücht hielt sich lange. Deshalb war ich froh, als ich gerade entdeckte, dass Paul Pfeifer alias Joshua Saviano heute als Rechtsanwalt in New York arbeitet. Wunderbar.

  • teilen
  • schließen