Zach Galifianakis ist der bessere Kanye West

Ist denn überhaupt noch ein Beweis nötig dafür, dass Kanye West gerade der Tollste von allen gerade so in der Gegend herumrasenden größenwahnsinnigen Rappern ist? Wenn ja, dann kommt er hier:
christina-waechter

Für das Video seiner neuen Single "You Can’t Tell Me Nothing" hat er ein Video produziert, in dem er sich von dem eher unbekannten Comedian Zach Galifianakis darstellen lässt, der mithilfe einer Herde Kühe, des Indie-Helden Will Oldham und einer bäuerlichen Step-Tanzgruppe den Sinn des Songs ganz neu interpretiert. Kanye hat zwar auch ein anderes – echtes – Video zu seiner Single produziert, aber im Vergleich zu Zachs Version kann es leider gar nicht ankommen. Beide Versionen kannst du auf Kanye Wests Website anschauen. Kanye West “You Can’t Tell Me Nothing”

Zach Galifianakis ist ein Comedian, der zu gleichen Teilen in Los Angeles und einer Farm in seiner alten Heimat North Carolina lebt. Einem größeren Publikum wurde er im letzten Jahr bekannt durch ein Video von Fiona Apple, in dem er ebenfalls Fiona synchronisierte - allerdings zusammen mit ihr im Video auftauchte: Fiona Apple not about Love

Wenn er nicht gerade Videos für andere Künstler macht, schreibt er, geht zusammen mit anderen Comediens auf Tournee oder fährt auf seiner Farm im Traktor rum. Zach mag Croissants, wenn Efeu Bäume kaputt macht. Zach mag Leute nicht, die zwei Handys haben und Klatsch-Zeitschriften lesen. Mehr über ihn kannst du auf seiner Website erfahren.

  • teilen
  • schließen