Zurück zur Natur, Bua!

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Bild: ProSieben Sonja heißt jetzt Sonya und bleibt blond. Und Dirk ist jetzt Elton, nur größer und heterosexueller, dafür unlustiger. Aus dem australischen Dschungel geht’s in die Alpen nach Südtirol und von RTL wechseln wir auf Lianen jodelnd zu ProSieben. Dort nämlich läuft heute um 22:25 Uhr die neue Reality-Show „Die Alm – Promi-Schweiß und Edelweiß“ an, moderiert von Sonya „Ironie-Genie“ Kraus und Elton, dem Ziehsohn Stefan Raabs. Ähnlichkeiten zu Formaten wie „Das Dschungel-Camp“ von RTL oder „The Simple Life“ mit Madame Paris Hilton sind natürlich rein zufällig, schwört der Produzent der Sendung, Martin Husmann. Dem Mann aus Wanne-Eickel gehört unser vollstes Vertrauen. Schließlich erinnert der Ort des Geschehens eher an das fade „Schwarzwaldhaus 1902“ in dem die ARD eine Familie in die Vergangenheit schickte, denn an den tropischen Dschungel, aus dem Costa Cordalis einst als König hervorkam. Verwechslungen? Nein. Inspiration vielleicht. Von Sonntag an werden sieben B-, C- und F-Promis versuchen, zwei Wochen lang unter einfachen Bedingungen (kein Strom, kein fließendes Wasser) auf der Almhütte des Südtiroler Bergbauern Josef zu leben, ohne sich in die Haare zu kriegen. Die anreisenden Teilnehmer sind wie zu erwarten vor allen Dingen für eines berühmt: und zwar dafür, (mehr oder weniger) berühmt zu sein. Den Alm-Öhis René Weller (50 Jahre, Koks-Boxer), Detlef D! Soost (32, Popstars-Anschreier) und Daniel Lopez (28, RTL-Superstars-Mittelfeld) werden die aufreizenden Heidis Tatjana Gsell (32, Millionen-Erbin), Kelly Trump (33, Ex-Porno-Star) sowie die beiden Pro7-Angestellten Diane Herold (28, Tänzerin in der Bullyparade) und Andrea Kempter (taff-Moderatorin) beim Melken der Kühe zur Hand gehen. Einen Kühlschrank gibt es natürlich nicht, Handys und andere Zivilisationsgüter wie Schminke oder Bücher sind auch verboten. Einzig und allein einen Rucksack bekommen die Almbewohner. Darin müssen sie alle notwendigen Lebensmittel und Werkzeuge auf die Alm schleppen. Denn: Im Auto dürfen nur die Moderatoren auf den Berg. Wenn Dirk Bach das gewusst hätte, hätte er sich beim Moderatorencasting ja vielleicht doch mehr Mühe gegeben. Die Alm, PRO 7, samstags und sonntags, jeweils 22:15 Uhr, werktags 20:15 Uhr

  • teilen
  • schließen