Zusammenfassung des Chats vom 14.12.2006

Schwerpunkt des gestrigen Chats waren die Gestaltungsmöglichkeiten und der Umgang mit Texten auf jetzt.de Hier die Zusammenfassung.
sebastian-mraczny

Im Großen und Ganzen kann man sagen: Der Chat war sehr unterhaltsam, aber wirklich Neues kam wenig. Eigentlich sollte es ja um die Gestaltungsmöglichkeiten von Texten, und den Umgang mit ihnen gehen. Dazu wurde nicht allzu viel gesagt. Dennoch: Fozzybaerchen, tyler_durden, Sperlomat und kartoffelbrot machten Vorschläge zu Textformatierungsmöglichkeiten. Speziell den Vorschlag, die Texte [b]rechtsbündig [/b]und im [b]Blocksatz[/b] abfassen zu können. Im Prinzip eine gute Idee, aber unser Grafiker Dirk-Schmidt erklärt, dass Blocksatz in Html schlicht nicht funktioniert. Die Texte werden dann unvorhersehbar umgebrochen und schlecht leserlich angezeigt. Und rechtsbündig - braucht das wirklich jemand? Insofern erübrigen sich dann weitere Textformatierungsoptionen. Für komplexere Gestaltungswünsche (durchgestrichener Text, Text-Bild-Collagen etc.) wiederhole ich den Vorschlag vom letzten Mal: Text- und Bildelemente kann man wunderbar in diversen Bildbearbeitungsprogrammen erstellen, als .jpg/.gif speichen und auf jetzt.de hochladen. Ich glaube nicht, dass es viel bringen würde, solche Funktionen in jetzt.de zu integrieren. Selbst vorgeschlagen (bzw. aufgegriffen) habe ich die Idee, einen Counter für Texte zu machen. Also dass der Autor/die Autorin (oder alle?) sehen kann, wie oft sein/ihr Text angeklickt wurde. Das stieß auf Zustimmung unter der Voraussetzung, dass Missbrauch verhindert wird - eh klar. Sprich: man kann seinen Text nicht selbst „hochklicken“. Also darf pro Person nur ein Klick gezählt werden. Sonst ging es eher um andere Thematiken: Sperlomat weist darauf hin, dass gelöschte Teilnehmer weiterhin in den Freundeslisten auftauchen. Das würden wir dann so umgestalten, dass die dann einfach weg sind. Ansonsten wurden Wünsche wiederholt: Eine Bookmarkfunktion für Texte wollen elias_b und pinkcashmere (und natürlich auch noch eine Menge anderer Leute). Außerdem wurden berechtigterweise Fragen nach dem Fortschritt der Neugestaltung der Clubs und Foren gestellt. Dazu kann ich folgendes bekannt geben: [b]Anfang nächster Woche wird das neue Forensystem auf jetzt.de gelauncht![/b] Allerdings ist die Roadmap für unsere Techniker nach wie vor randvoll und die Umsetzungen der neueren Vorschläge wird sich nach hinten verschieben. In der nächsten Zeit setze ich mich noch mal mit den Chats der letzten Wochen auseinander und erstelle eine Liste mit besonders guten Ideen für die Technik. Da wir schon eine ziemlich große Menge an Vorschlägen bekommen haben und sich in den nächsten Wochen die Weihnachtsfeier- und Familienbesuchsdichte enorm erhöht, setzen wir mit dem Chat erstmal bis Januar aus. Für Anregungen usw. sind wir natürlich weiterhin offen, einfach bei mir melden. Wir danken allen, die sich beteiligt haben!

  • teilen
  • schließen