Zusammenfassung des Chats vom 7.12.2006

Am Donnerstag, 7.12.2006 gab es wieder einen Redaktionschat bei dem die User der Redaktion ihre Ideen und Beobachtungen mitteilen konnten. Diesmal ging es schwerpunktmäßig um das Thema "jetztpage". Hier nun die Zusammenfassung eurer Vorschläge.
sebastian-mraczny

Eine längere Diskussion gab es zur Frage der individuellen Gestaltung der jetztpage. lewis0815 möchte mehr Farben haben und cougarten schlägt vor, mehr HTML-Befehle zuzulassen. D.h. eine relativ freie Gestaltung für den User, was die Farbgebung und Form der jetztpage, sowie die Anordnung der Elemente darauf anbetrifft (z.B. auch Einbindung von externen Bildern etc.). Dazu möchte ich sagen, dass einiges bereits in Texten möglich ist: Schrift fett, kursiv, unterstrichen, sowie die Einbindung von Hyperlinks, Bildern und YouTube-Videos. Da es auf jetzt.de ein Designkonzept gibt, bin ich gegen eine allzu freie Gestaltungsmöglichkeit. Mein Vorschlag ist folgender: Wer sich bunt und mit Bildern präsentieren möchte, kann das tun, indem er einen Text erstellt und dort Bilder reinmacht. So ist es auch möglich, verschiedene Schrifttypen und Farben zu verwenden, indem man einen ausgestalteten Text als Bild speichert und in einen jetzt-Text einfügt. Man kann dann den Text als Startseite anzeigen lassen. So hat man freien Raum für kreative Gestaltung, ohne dass das jetzt.de-Gesamtlayout gesprengt wird. Natürlich waren auch die Gästebuchbilder wieder ein Thema. Dazu können wir nur sagen, dass das jetzige Layout das Beste ist, was wir uns im Moment vorstellen können und dass wir keine Änderungen vornehmen wollen. Einen Chat wünschen: bluemchen, _elena und landratte Keinen chat wünschen hella_wahnsinn, jurette. Ein Chat findet in der Redaktion aber keine Resonanz. Wir denken, die Kernkompetenzen von jetzt.de waren und sind User-Texte und Bilder. Alcofribas bringt den unterstützenswerten Vorschlag, dass die Titel in der Playlist in Zukunft wieder einzeln kommentierbar sind. Befürworter ist neben mir auch tonika. farilari möchte eine Option, um mehr Gästebucheinträge auf einmal Anzeigen zu lassen. Diese Änderung wäre relativ leicht umsetzbar und wird daher in unsere Liste der unterstützenswerten Vorschläge aufgenommen. Und zwar in der Form, dass jeder User angeben kann, wie viele Einträge er angezeigt bekommen möchte. Das Platzhalterbild im Profil (wenn man kein eigenes hochgeladen hat) trifft nicht auf große Begeisterung bei euch. Das ist aber von unserer Seite so gewollt, ihr sollt ja auch eigene Bilder hochladen. oOjohannesOo schlägt vor, die Texte und Gästebücher technisch so zu organisieren, dass neue Kommentare und Gästebucheinträge automatisch eingeblendet werden. Unser Techniker andreas-scheerer meint dazu, dass das zu viele Rechen-Ressourcen verschlingen und damit alle User, die keinen superneuen Rechner besitzen, ausschließen würde. Übrigens: Zufrieden mit der aktuellen Gestaltung der jetztpage sind: bluemchen, jurette und Schokobohne - hört man ja auch gerne. Ich bedanke mich für den angenehmen Chat und die teilweise guten Vorschläge. Wer den Chat im Detail nachlesen will kann das hier tun.

  • teilen
  • schließen