Zusammenfassung des Redaktionschats vom 17.02.2007 zur neuen Startseite

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Einige Teilnehmer finden die neue Startseite zu überladen mit Überschriften. Wir werden beobachten, wie sich das weiter entwickelt, das heißt ob es eine Frage der Gewöhnung ist, oder ob wir die Seite tatsächlich ändern müssen. Außerdem werden einige Komponenten, zum Beispiel die Mitteilungen aus der Redaktion weiterhin einen festen Platz haben. Haltet uns bitte auf dem Laufenden, wenn ihr die Startseite weiterhin als unübersichtlich empfindet. * * * Dine findet die neue Aboverwaltung umständlicher als zuvor. Insbesondere weil die Sortiereinstellungen (nach Datum oder Ort oder Typ) nicht für die nächsten Sitzungen gespeichert werden. my_man kritisiert, dass die beliebtesten Texte in 48-Stunden-Intervallen statt wie vorher 24-Stunden-Intervallen gemessen werden. Wir nehmen diese Kritik auf, da das 48-Stunden-System neue beliebte Texte tatsächlich benachteiligt. Wir überlegen, verschiedene Modi zur Wahl zu stellen. Dine startete eine Diskussion um die Breite der Seite und ob man jetzt.de nicht so gestalten könnte, dass die Seite sich jeweils an die Breite des Browserfensters anpasst. Wir sind nicht der Meinung, dass das generell notwendig und sinnvoll ist, da die Texte auf jetzt.de das wichtigste sind. Deshalb wird die jetzt.de-Seite in einem gut lesbaren DIN A4-Format wiedergegeben (wie auch in Word u.ä.). Ich persönlich habe einen 22 Zoll-Bildschirm. Da wäre dieser Text auf die volle Breite gezogen ein ewiglanger Zweizeiler. Das heißt: wenn die ganze Breite ausgenutzt würde, müsste dies auf eine intelligentere Weise als bloßes „Langziehen“ geschehen. Wir denken aber darüber nach, was sinnvoll und machbar wäre. * * * Hat nichts mit der Startseite zu tun: Noplacespecial ist mit einigen ästhetischen Aspekten der jetzt-Pages unzufrieden. Hier gibt es sicher noch Gestaltungsmöglichkeiten, die wir nicht voll ausgeschöpft haben, da hat er Recht. Das werden wir uns sehr bald vornehmen. Wir bedanken uns für die Hinweise und auch für das Lob, das wir bekommen haben.

  • teilen
  • schließen