Zusammenfassung des Redaktionschats vom Freitag, 09.02.2006

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Chat nachlesen. [b]Gruppen:[/b] Zunächst möchte ich kurz aus meiner Sicht wiedergeben, warum die Clubs reformiert werden mussten. Im alten System war es so, dass Diskussionen abseits von Texten nur in Clubs stattfinden konnten. Gleichzeitig aber musste man dazu Mitglied in einen Club sein. Das fanden wir problematisch. Deshalb haben wir im ersten Schritt die Diskussionsfunktion von Club-Mitgliedschaften „befreit“, indem wir Foren einführten, in denen jeder User beitragen und lesen kann. Konsequenterweise mussten nun auch die Clubs umgebaut werden. Diskutieren kann man da natürlich immer noch, aber in Form von Texten und Kommentaren. Abgesehen davon waren die alten Clubs technisch und vom Design her zu wenig integriert, eher so eine Art „Hinterland“ von jetzt.de. Das sollte sich nun verbessern. Es gab auch kritische Anmerkungen zu den neuen Gruppen im Chat: - [b]Moderatoren:[/b] von mehreren (u.: , ) wurde bemängelt, dass wir die Moderatoren abgeschafft haben. CommodoreSchmidtlepp schlägt vor, dass der Gründer selber festlegen kann, ob es einen Moderator gibt und dass Gruppen gelöscht werden können. Da wäre vielleicht ein Abstimmungs-Verfahren die bessere Lösung, meint . Wenn eine gut laufende Gruppe von dessen Gründer - warum auch immer - gelöscht wird, ist das auch keine gute Option. Wir beobachten die Gruppen selbstverständlich weiter und bitten um Rückmeldung, wie das momentane System läuft. Wenn Probleme auftreten können wir die Organisation der Gruppen noch mal überdenken. - empfiehlt [b]eingeschränkte Sichtbarkeit[/b] der Gruppen für Außenstehende. Also dass nicht jeder wissen soll, wo ich überall Mitglied bin. Der Vorschlag ist m. E. bedenkenswert, Dirk findet es nicht so gut, evtl. zu kompliziert. [b]Sonstige Themen: [/b] - Es wurde zu Recht wiederholt gefordert (z.B. von ), Usertexte prominenter auf der Startseite zu platzieren und dort allgemein ein wenig mehr Ordnung zu schaffen. Inzwischen sieht Dirk das auch ein und somit hat das relativ hohe Priorität. - fordert ein, [b]Textempfehlungen[/b] selektiv an Freunde verschicken zu können. Ursprünglich dachten wir, das entspricht eigentlich der Grundidee einer Empfehlung. Aber es wurde schon öfter eingefordert, und wenn es dem [b]Empfehlen-Knopf[/b] attraktiver macht, werden wir das umsetzen. - Übrigens noch ein Hinweis zum [b]Empfehlen-Knopf[/b]: Nutzt ihn! Er kann eine enorme Wirkung entfalten. Die Statistik sagt, dass das Verhältnis Empfehlung : Empfänger bei über 1:25 liegt. D.h. wenn ich einen Text empfehle und jemand diese Empfehlung weitergibt sind durchschnittlich schon 50 Personen darauf aufmerksam gemacht worden. - Ebenfalls von wurden bessere Verwaltungsfunktionen eingefordert. Dafür bin ich schon lange und hoffe, dass das bald mal umgesetzt wird. - Auch wieder mal gewünscht wurde eine [b]Chatfunktion[/b], dieses Mal von , schließt sich an.. Wir werden mal überlegen, wie das sinnvoll technisch integrierbar ist. schlägt vor, Chatfunktionen mit Gruppen zu verknüpfen. Das scheint mir einleuchtend. - Auch der Chat-Dauerbrenner, die Forderung nach den Spielchen Bilderrätsel und Mr. Quiz tauchte wieder auf. sagte in einem Anfall von guter Laune und Menschenfreundlichkeit zu, dass diese wiederkämen – mal sehen. - , und möchten den komm-Küssen-Button und die Kritzeleien zurück haben. Dirk merkt an, dass das im Moment aber nicht so weit oben auf der Liste steht. - stört es, dass manche Links in neuen Fenstern geöffnet werden, z.B. im Mitteilungskasten (das ist der grüne, rechts). Stimmt, hab ich gerade ausprobiert. Kann man vielleicht ändern/ist geändert. - möchte einen Tag der offenen Tür in der jetzt.de-Redaktion. Da hier dauernd irgendwelche Schulklassen durchstapfen empfehle ich dass auch ihr euren Dorfschullehrer drängt, eine Besichtigung anzumelden ;). Im Ernst: wer mal vorbeischauen will kann ja mich anschreiben und dann geht das schon. Würde mich freuen. [i] Ganz schön viel Zeug wurde da am Freitag verhandelt. Jetzt wollen wir mal gucken, wie das mit den Gruppen und den Foren so läuft. Danke für die rege Teilnahme und bitte informiert uns weiter darüber was gut läuft und was nicht so gut läuft. [/i]

  • teilen
  • schließen