Zusammenfassung des Redaktionschats zur neuen Startseite

Am Donnerstag präsentierte die Redaktion erstmals die neue Startseite via Screenshot. Anschließend wurde sie diskutiert und kommentiert. Hier eine Zusammenschau der Reaktionen.
sebastian-mraczny

Dieser führt dich zu einem Screenshot der neuen Seite. Auch wenn es auf dem Bild so aussehen mag: Von den jetzigen Elementen der Startseite fällt keines weg. Es ist lediglich so, dass auf dem Screenshot die Foren und die Labelwolke nicht zu sehen sind. Von Seiten der Redaktion waren im Chat anwesend: (Chefredakteur), (Objektleiter jetzt.de), (Community Manager) Vorweg: Die Redaktion verfolgt mit dem Redesign vor allem zwei Ziele. Erstens stellen wir von einem täglich erscheinenden Magazin auf kontinuierliche Textveröffentlichung um. Zweitens sollen Communityinhalte stärker ins Blickfeld gerückt werden. Neben den beliebtesten werden nun auch die neuesten Texte auf der Startseite prominent angezeigt. Die Kosmos-Playliste wandert in die Unterstartseite „Kultur“. *** Es folgt nun eine kurze Zusammenfassung des : weist darauf hin, dass die Nachrichtenüberschriften im unteren Bereich zu dicht beinander stehen und kaum auseinander zu halten sind. Das müssen wir besser absetzen. beklagt ein „Gegeneinander“ von Redaktions- und Usercontent, da diese nebeneinander stehen. Dazu gibt es zwei Anmerkungen von uns: Erstens rückt der Community-Inhalt – wie erwähnt – weiter nach oben. Zweitens werden Communityinhalte auch auf der linken Seite stattfinden - in den Textempfehlungen, im Tagesticker, in den Gruppen. Einige wunderten sich, warum die Seite weiterhin so schmal und lang ist und nicht die gesamte Breite des (ihres) Bildschirms ausnutzt. Das können wir leider aus technischen Gründen und mit Rücksicht auf Leser mit Monitoren mit geringer Auflösung nicht umsetzen. Einige Teilnehmer sind keine Fans von den sonst sehr beliebten Rätsellabels und möchten, dass diese aussortiert werden können. Als Redaktion wollen wir da allerdings niemandem den Vorzug geben oder benachteiligen. Einige Teilnehmer schlagen vor, neben den neuesten und den beliebtesten Texten auch die am häufigsten kommentierten auf der Startseite anzeigen zu lassen. Diese Liste gibt es momentan auf der *** Beiträge, die nicht auf die neue Startseite bezogen sind: QuoteTheRaven bringt die Idee des Multi-Taggings ins Spiel: Texte können dabei mehrere Tags (also beschreibende Worte) statt nur eines Labels erhalten. Außerdem fände er eine Linkliste auf seiner jetzt-page gut. The-wrong-girl will bereits veröffentliche Texte nachträglich umlabeln könnnen. Da ist die Frage, wie groß der technische Aufwand ist. Das waren unserer Ansicht nach die wichtigsten Inhalte des Chats. Ergänzungen in den Kommentaren sind wie immer willkommen.

  • teilen
  • schließen