Aftershave, Müßiggang und famous last words

Redaktionstipps, die man gerne lesen mag. Heute für lyrisch Geneigte. Und bitte!
henrik-pfeiffer

Nassrasur Golddachs schreibt ein flammendes Pamphlet, in dem der Gesichtsrasur der letzte Schliff verpasst wird. Pathetisch, schön subjektiv und wahrlich inspirierend. Danach dann Aftershave. Dolce fa niente Es ist schön, wenn man die Zeit hat, einen ganzen Tag vor einem öffentlichen Gebäude rumzuhängen. Manchmal kommt sogar was hübsch Gedichtetes dabei raus. Passiert hier ja nicht so oft. Im Stil eines jungen Walter Rufer erzählt uns amiely, wie sie den ganzen Tag am Rathaus verbracht hat. Schöne letzte Worte Eine kurze und kurzweilige Geschichte, in der tote Hunde und frappierende verwandtschaftliche Dialoge vorkommen, serviert uns butcher_boy. Der "goldene Schuss" bekommt eine völlig neue Bedeutung in Wie mein Opa es schaffte, seinen Hund Alf vorübergehend unsterblich zu machen.

  • teilen
  • schließen