Redaktionstipps

Heute mit Beiträgen von mouton, plastikherz, rasta, phoneybone und amplifythegoodtimes.
sebastian-mraczny

Liebe: hat einen sehr originellen aber auch ordentlichen Text verfasst, um das Gefühl der Verliebtheit darzustellen: Vermissen: mit einem Gedicht, um nicht vergessen zu werden:

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Das Schild erinnert irgendwie an einen Billigsupermarkt: von . Erwachsenwerden: erzählt in drei Teilen die Geschichte ihrer Anständigwerdung. Sehr interessante und witzige Texte. , , . Literaturktitik: Auch schlechte Bücher taugen noch zu was, nämlich zum Verriss. Gute Verrisse sind oft unterhaltsam und das Buch dazu muss man ja nicht lesen. Gutes Beispiel von Verriss einer Kurzgeschichtensammlung von Daniel Kehlmann: .

  • teilen
  • schließen