Redaktionstipps: Montagmorgen in der Kritik

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

hat einfach mal einen . Das entschuldigt auch die konsequente Kleinschreibung (obwohl das wirklich nicht so toll zum Lesen ist!) * * * Das schließt hier ganz gut an: Die miese Laune an Montagmorgenden (wie lautet der korrekte Plural?) scheint so eine Art Epidemie zu sein. Jedenfalls etwas ganz Ähnliches. * * *

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Es ist anzunehmen, dass diese von einen gewichtigen kulturellen Kommentar darstellt. Aber wie entschlüseln? * * * Man nutzt das Internet ja gerne mal, um detaillierte [i]Informationen[/i] über Personen herauszufinden (dafür gibt’s einige unschöne Wörter, aber lassen wir das mal). Schön, wenn die Leute direkt kooperieren und diese Informationen von sich aus zur Verfügung stellen. Zum Beispiel , die ihre . Vielleicht machen ja noch andere mit, es ist inspirierend. * * * war noch nie

  • teilen
  • schließen