Auf „Sag meinen Namen“ stellt sich das neue weibliche Gesicht des Labels "Ersguterjunge" selbst vor. Bahar kann Rappen und findet Reime, die immer perfekt passen. Bahar ist selbstbewusst und grenzt sich gleich ab von möglicherweise nahe liegenden Vergleichen: „Gib mir nur einen Battle mit Piranha / und sie rennt weinend wieder weg!“

309018

„Niemand Dankbar“ besticht vor allem durch den ausgeglichenen Streicher-Drum-Beat und durch glaubhaftes Storytelling – gerade hier zeigt sich aber auch das Talent der Rapperin, scheinbar intuitiv sehr gut zu akzentuieren. Der dritte Downloadtrack „Dis Is Bahar“ erinnert rap-technisch sogar an Kool Savas’ „Urteil“, was natürlich – wenn es beabsichtigt sein sollte – wundervoll selbstironisch von „Ersguterjunge“ wäre. Textlich ist das Lied aber noch verbesserungswürdig („Ich gehör in das Game/ So wie Hocker an Bars!“). Speichern unter: Siesgutesmädchen