Ich will aus der Dunkelheit ins Tageslicht

Austin, Texas ist, nicht zuletzt dank der mittlerweile seit 19 Jahren existierenden "South By South-West"-Messe SXSW, schon seit 100 Jahren ein Indiemekka.
daniel-erk
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Foto: Secretly Canadian Den tollen, wahnsinnig elegischen und tendenziell new-wavigen Sound von I Love You But I've Chosen Darkness (mit dem der Wettbewerb um den längsten Bandnamen trotz Clap Your Hands Say Yeah vorerst gewonnen sein dürfte) hätte man dort dennoch nicht unbedingt sondern eher in der englischen Working Class Sheffields verortet. Ist aber auch einerlei, vor allem weil das im März zu veröffentlichende Album „Fear Is On Our Side“ all die Hoffnungen zu erfüllen vermag, die die bereits erhältliche EP erzeugte. Wer nicht weiter warten oder den geschriebenen Worten vertrauen will, kann sich "When You Go Out" von der gleichnamigen EP und "According To The Plan" anhören, dass auch auf dem Debütalbum zu finden sein wird. Speichern Unter: Texas hält die Welt in Atem

  • teilen
  • schließen