Irgendwie so ähnlich wie Live8

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

beatallica.com Irgendwann wird das Internet noch den Konjunktiv abschaffen. Jegliche Was-wäre-wenn-Fragen werden durch entsprechenden Google-Antworten obsolet geworden sein. Wie in diesem Fall: Was wäre, wenn Metallica Stücke der Beatles covern würden? Die Antwort gibt die Band Beatallica aus Los Angeles. Natürlich reizt sich der Witz ziemlich schnell aus, aber einen Abend lang kann man sich an Hey Dude, Sgt. Hetfields Motorbreath Pub Band und The Thing That Should Not Let It Be und den anderen, liebevollen und detailgenauen Coverversionen erfreuen. Speichern Unter: Ähem – Beatallica

  • teilen
  • schließen