Minimal Techno mit Peter Grummich

Shitkatapult Maßstab für sämtliche Techno-Derivate der letzten Jahre war immer mehr und nur noch „ob’s rockt“.
daniel-erk
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Shitkatapult Maßstab für sämtliche Techno-Derivate der letzten Jahre war immer mehr und nur noch „ob’s rockt“. So frisch der genreübergreifende Fusions-, Referenz-, Sample- und Remix-Spaß auch war und ist: Eine warm pluckernde Bassline, simple Dreiklänge und ein bisschen Knartz (lupenreiner Minimal Techno, wenn man so will) – das hat seinen Charme nicht verloren. Als Gegenpol zum wilden Treiben gewinnt die Gelassenheit, die Peter Grummich (früher auch bekannt als Lee Anderson) in seine Tracks packt, die Reduktion der Effekte und das harmonisch Plätschernde von You Don’t Know (aus dem Album „Switch Off The Sopa Opera“). Speichern Unter: Minimale Mittel – maximale Wirkung

  • teilen
  • schließen