The Wallküren Of Sound und der Ritt auf der Welle

Horror Hooray! Joel Lindström, Mattias Axelsson, Jakob Frodell, Johan Jansson und Patrik Thorngren sind nicht nur (schon wieder!) Schweden sondern auch noch, Überraschung, genau: eine Band.
daniel-erk
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Horror Hooray! Joel Lindström, Mattias Axelsson, Jakob Frodell, Johan Jansson und Patrik Thorngren sind nicht nur (schon wieder!) Schweden sondern auch noch, Überraschung, genau: eine Band. Zusammen nennen sie sich The Horror The Horror und machen einiges richtig. Zum Beispiel diesen erstklassigen Retro-Sound zwischen Velvet Underground, Modern Lovers und Pavement. Mit einer schicken Attitüde aus Gleichgültigkeit, Strokes-Gitarren und Mitleid handeln sich The Horror The Horror schon mal das diskussionswürdige, nicht aber haltlose Prädikat „heißester schwedischer Musikexport“ ein. Davon kann man sich selbst ein Bild machen indem man sich Twice In A Lifetime anhört – oder eines der verbleibenden Konzerte anschaut. Speichern Unter: Retrørøck „The Horror The Horror“ spielen Samstagabend in Berlin in der Pfefferbank beim Blau Kollektiv. Wer weiß auf welchen Film der Bandname anspielt und wer diese Worte in diesem Film sagt, schickt eine Mail samt jetzt-Username an the-horror@blau-kollektiv.de und darf auf einen von 2x2 Gästelistenplätzen hoffen.

  • teilen
  • schließen