Welles statt Cruise

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Orson Welles, 1937 (Foto: memory.loc.gov) Der “Krieg der Welten“ ist im Kino erst ab morgen in vollem Gange – das gleichnamige Hörspiel von Orson Welles (basierend auf dem Roman von H.G. Wells) ist inzwischen aber schon fast 70 Jahre alt. 1938 wurde es in den USA vom Radiosender CBS ausgestrahlt, die Bevölkerung von New York und New Jersey hielt die Sendung, in der Außerirdische in New Jersey landen, für einen authentischen Nachrichtenbeitrag und geriet Zeitungsberichten zufolge in Panik – Orson Welles wurde durch diesen Stunt weltberühmt. Hier (MP3) und hier (Real) kann man das Hörspiel von damals anhören (Dauer: knapp eine Stunde). Wer lieber Musik hört und dabei liest, kann sich den Text hier runterladen oder ausdrucken. Speichern unter: Spannender als Spielberg – plus jede Menge Rauschen und Knacken.

  • teilen
  • schließen