19-Jähriger rammt vier Polizeiwagen

Isernhagen (AP) - Nach einer abenteuerlichen Flucht vor der Polizei, bei der drei Streifenwagen beschädigt und drei Beamte leicht verletzt wurden, erwartet einen 19-Jährigen ein Verfahren wegen Alkohol am Steuer, Widerstand und Unfallflucht.
dirk-vongehlen

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen