60 Stunden im Stau: Ein Verkehrsforscher im Interview

"Ein Stau ist etwas ganz Natürliches" - Verkehrsforscher Michael Schreckenberg über hektische Spurwechsler, Zocker und falsches Vertrauen in Navigationsgeräte
jan-stremmel

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen