Ade, du fernes Frankfurt!

Was es für den Schriftsteller Liao Yiwu heißt, nicht schreiben und reisen zu dürfen, in China zu sitzen, während die Buchmesse beginnt und die Kollegen im Knast sitzen.
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Fotos: ap

  • teilen
  • schließen