Ästhetisch kühn: Die neue Tate Modern

Agenda 2012: Die Architekten Herzog & de Meuron erweitern die Londoner Tate Modern
jan-stremmel

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen