Allein gegen das Geld: Wie Jérôme Kerviel 4,9 Miliarden Euro verlor

Der unkontrollierte Kontrolleur - wie der kleine Makler Jérôme Kerviel eine der größten Banken Frankreichs von Innen heraus ins Wanken bringen konnte
sascha-chaimowicz

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen