Am Rande des Zusammenbruchs: Das Goethe-Institut

Eigentlich hätte der Mietvertrag für das neue Haus des Goethe-Instituts in Kopenhagen in diesen Tagen unterschrieben werden sollen.
christoph-koch

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen