Angst vor griechischen Verhältnissen

An den Finanzmärkten wachsen die Befürchtungen, dass Irland wegen der ungelösten Probleme im Bankensektor zu einem zweiten Griechenland werden könnte. Die Ratingagentur Standard & Poor"s (S&P) hat die Kreditwürdigkeit Irlands bereits vor kurzem heruntergestuft.
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen