'Anonymous' zieht in den Krieg

Mit Denial-of-Service-Attacken legen Wikileaks-Sympathisanten die Netzauftritte von Unternehmen lahm. Es geht ihnen um die Verteidigung ihrer Vision einer digitalen Gesellschaft.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen