Arabien-Master: Deutsche Uni exportiert Studienprogramm in den Nahen Osten

Die Hitliste der beliebtesten deutschen Produkte führen auch im arabischen Raum Autos und Industriemaschinen an - und das schon seit Jahrzehnten. Ein Ausfuhrschlager der anderen Art könnte die Aufzählung bald ergänzen: Mit dem Masterstudiengang "International Relations" will die Freie Universität Berlin keine Konstruktionen aus Kunststoff und Stahl, sondern Wissen exportieren.
peter-wagner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen