Auch ohne Menschenrechte

Die Unesco und ein Diktator loben einen Preis aus - der Diktator von Äquatorialguinea, Obiang finanziert einen Preis, der die "Qualität des menschlichen Lebens" verbessern soll: eine Auszeichnung der Unesco.
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen