„Auch wir haben mit Paket-Drohnen gespielt“

Kurt Kuehn, Vizechef des US-Paketdienstes UPS, plant eine neue Offensive des Konzerns in Europa. Rund eine Milliarde Dollar wollen die Amerikaner in den Ausbau der Kapazitäten investieren und ärgern sich über den Alleingang der Deutschen Post bei Paketkästen.
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Text: Kirsten Bialdiga; Foto: dpa

  • teilen
  • schließen