Auf der anderen Seite unseres Planeten

Fünfzig Prozent der Erde sind noch unberührt - mit seinem epischen "Genesis"-Projekt will der Fotograf Sebastião Salgado sie zeigen.
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen