Ausbeutung im Fleischtopf: Warum Schlachter so mies zahlen

Polnische Beschäftigte beklagen miserable Arbeitsbedingungen in norddeutschen Schlachtbetrieben / Nettolohn von 3,17 Euro in der Stunde
henrik-pfeiffer

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen