Ausschuss prüft KSK-Einsätze. Jung: Truppe war in Amtszeit nicht aktiv

Seit seinem Amtsantritt am 22. November 2005 war nach den Worten von Verteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) kein einziger Soldat des Kommandos Spezialkräfte (KSK) der Bundeswehr zur Terrorbekämpfung in Afghanistan im Einsatz. Das sagte Jung am Dienstag in Berlin beim Bundeswehr-Forum der Welt am Sonntag.
tobias-feld

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen