Bad News

Die Idee klang herrlich absurd: Zwei Dutzend Leute schließen sich bei den Wiener Festwochen als "Kommune der Wahrheit" für fünf Tage in die große Halle des Museumsquartiers ein, um sich dort ganz ungestört den Nachrichten aus aller Welt auszusetzen. Das Ziel: Die Wirklichkeit da draußen soll tagesaktuell auf die Bühne gebracht werden. Jeden Abend öffnen sich die Tore für das Publikum. Dass ein solches Unterfangen scheitern musste, war klar. Die Frage war also nur, wie es scheitern würde.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Text: Wolfgang Kralicek

  • teilen
  • schließen