Baden-Württemberg: Französisch wird doch nicht erste Pflichtfremdsprache

Richter verwerfen Fremdsprachen-Initiative des Stuttgarter Kultusministers Rau
armin-wolf

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen