Bahn befürchtet neues Chaos im Winter

Weil Siemens neue ICEs nicht pünktlich liefert, wird es besonders in der Weihnachtszeit eng. Täglich fehlen mehr als 3000 Sitzplätze. Schuld sind massive Software-Probleme der Züge.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Text: Daniela Kuhr Bild: dapd

  • teilen
  • schließen