Bahn-Privatisierung vor dem Scheitern

Berlin - Der Chef der Deutschen Bahn AG, Hartmut Mehdorn, sieht nach dem SPD-Parteitag nur noch wenig Chancen für die Privatisierung seines Unternehmens.
sascha-chaimowicz

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen