Bataillone der Hoffnung

Es fehlt an allem in Afghanistan - an Frieden, an Sicherheit, an Wiederaufbau. Viele haben das vom Krieg zerfressene Land schon aufgegeben. Doch nach Jahren voller Fehler und Versäumnisse nimmt die Welt nun wieder einen neuen Anlauf. Noch ist der Kampf nicht verloren
marie-piltz

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen