"Bei Studiengebühren bewegen wir uns nicht"

Bayerns Wissenschaftsminister Wolfgang Heubisch will den Universitäten mehr Freiheit in der Lehre geben und den Studenten mehr Mitsprachemöglichkeiten. An einem allerdings lässt der FDP-Politiker nicht rütteln: an den Studiengebühren.
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Bild: ap

  • teilen
  • schließen