Bin schon da: Google könnte Microsoft erneut einen Schritt voraus sein

Während Microsoft am Donnerstagabend deutscher Zeit vor einigen Hundert ausgesuchten Firmenchefs seine gründlich renovierte und in Bing unbenannte Internet-Suchmaschine präsentierte, begeisterte Google zeitgleich um die 3000 Programmierer mit einem Projekt namens Wave und stahl Microsoft damit erst einmal wieder gründlich die Schau.
christina-waechter

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: christina-waechter - Bild: rtr

  • teilen
  • schließen