Bitterer Ernst: Russland und der Aufschwung

Wladimir Putin ist verschwunden. Seit einigen Jahren schon hat ihn die Öffentlichkeit nicht mehr zu Gesicht bekommen. Vermutlich vermodere er zusammen mit seinen Schicksalsgenossen irgendwo in den Lagern der Mosfilm-Studios, aber genau wisse er es nicht, meint Viktor Schenderowitsch. Der Satiriker und Buchautor ist einer der Männer, die Putin zum Star gemacht haben - allerdings Putin, die Puppe, nicht Putin den Politiker.
nina-heinrich

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen