Blick ins Grab: Quentin Tarantino inszeniert für "CSI"

Allein die Vorstellung, in einem geschlossenen Sarg aufzuwachen, gehört für viele Menschen zum Schauerlichsten, was ihre Phantasie zur Verfügung hat.
max-scharnigg

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen